Kongresshaus Millstatt am See

Marktplatz mit Kongresshaus
Eingangstür Kongresshaus

Das Kongresshaus Millstatt ist durch seine zentrale Lage am Millstätter See und in Oberkärnten ein idealer Austragungsort für Veranstaltungen aller Art.
Das Haus, das 1970 eröffnet wurde, bietet einen ganz eigenen Stil und durch seine gediegene Atmosphäre ein tolles Ambiente für Feste, Hochzeiten und Bälle.
Durch die ausgewogene Akustik ist der Große Saal außerdem sehr geeignet für Konzerte und Musikveranstaltungen. Auch bei größeren Veranstaltungen bleibt eine gepflegte Atmosphäre im Kongresshaus erhalten.
Das Kongresshaus Millstatt ist zentral im Ort gelegen. Mehrere 3- und 4-Sterne Hotels, sowie Pensionen sind zu Fuß gut erreichbar (1-7 Gehminuten vom Kongresshaus entfernt) und bieten gute Unterkunftsmöglichkeiten für Teilnehmer an Seminaren, Tagungen und Kongressen an.

Technik und Div. Anfragen
Kongresshaus Millstatt
am See
Marktplatz 14, 9872 Millstatt am See
Johann Ponemayer
Tel. +43 (0)4766 2021-47  
Fax: +43 (0)4766-2021-20
kongresshaus@millstatt.at

Saalreservierung & Abrechnung
Pleikner Ronald

Marktplatz 8, 9872 Millstatt am See
Tel. +43 (0)4766 2021-37  
Fax: +43 (0)4766-2021-20
ronald.pleikner@millstatt.at

Geschichte

Im Auftrag der Marktgemeinde Millstatt, erfolgte die Fertigstellung und Erföffnung des Kur und Kongresshauses, das die Marktgemeinde des an Stelle des von ihr angekauften Hotels Kahlhofer erbauen ließ. Nach den Plänen des Architekten Dr. Kurt Moritz enstand hier ein großartiges Kulturzentrum mit einem neuen Marktplatz. 
Die Gesamtkosten beliefen sich auf etwa 18 Millionen Schilling. Die Finanzierung erfolgte durch Eigenmittel, Zuschüsse der Kärntner Landesregierung so wie langfristige Kredite. Dem repräsentativen Bau mit seiner dem Renaissancestil nachempfundenen Fassade ist im Erdgeschoss eine freundliche Loggia vorgelagert, wie mann sie in ähnlicher Art im Ordensschloss vorfindet.
Mit der Errichtung des Kongresshauses ist es in Millstatt gelungen, durch verschiedene Tagungen und Kongresse die Vor- und Nachsaison zu beleben, den Gästen eine gehobene kulturelle Betreuung zu bieten und für die wenigen Schlechtwettertage sinnvolle Einrichtungen zu schaffen. Das Kur- und Kongrsshaus hat eine überörtliche Funktion erhalten, weil am Millstättersee qualitätsvolle Einrichtungen für diese berechtigten Ansprüche der Gäste fehlten. Millstatt besitzt nun viele Voraussetzungen, um wieder ein kulturelles Zentrum des Kärntner Oberlandes zu werden und somit eine Renaissance in des Wortes wahrstem Sinne zu erleben.

 

Veranstaltungen

  • Bälle
  • Hochzeiten
  • Tagungen
  • Konzerte
  • Kongresse
  • Ausstellungen
  • Tanztuniere
  • Partnerschaftsfeiern
  • Filmpräsentation Lilly Schönauer (Graffilm)
  • Firmenseminare
  • Gitarrenfestivals
  • Faschingssitzungen
  • Geburtstagsfeiern
  • Kindermaskenball
  • Singtage uvm.

Technik

 

Im Kongresshaus Millstatt gibt es einen Technikraum mit einer Tonlage, die von unserem Hautechniker bedient werden kann und folgende Leistungen bietet:

Technisches Equipment, das separat angemietet werden kann:

  • Tageslichtbeamer
  • Großbildleinwand auf der Bühne
  • Multimedia Projektor SANYO, Modell PLC - XF47
  • Overheadprojektor
  • Standleinwand
  • Funkmikros (2x)
  • Headset (1x)
  • Gesangs- und Gesprächsmikrofone (je 4x)
  • DVD-Recorder (1x)
  • Laptop (1x)
  • Internet- Telefonverbindung
  • Mobile Tonanlage

 

sonstige Ausstattung:

  • 2 Rednerpulte
  • 8 Thekenpulte
  • 400 Stühle mit roten Samtbezug und Armlehnen
  • 150 Holzstühle mit Armlehnen
  • 16 Stellwände (für Ausstellungen - 140 cm. breit, 180 cm. hoch)
  • 4 Stehtische
  • Tischwäsche, Geschirrtücher
    Geschirr, Gläser und Besteck können gemietet werden
  • viereckige Tische (90 Stück - 80 cm. breit, 80 cm. hoch)
  • Partytische (60 Stück)
  • Der Marktplatz (Pflasterstein/Asphalt) vor dem Kongresshaus kann abgesperrt werden.
  • Parkplatzmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe

Räume

Parterre:

  • Loggia vor dem Eingang Kongresshaus - (daneben befindet sich das Rathauscafé)
  • Foyer mit Garderobe (für bis zu 500 Personen)
  • Tagungsbüro
  • Stiegenhaus und Lift

 

1. Stock:

  • Foyer mit Zugang zum Großen Saal und zum Kleinen Saal
  • Tagungsbüro
  • Klein-Küche angrenzend zum großen Saal mit Kühlmöglichkeiten und Gewerbespüler
  • Stiegenhaus und Lift

 

2. Stock:

  • Foyer mit Zugang zum Blauen Saal
  • Zugang zur Galerie über den Großen Saal
  • Technikraumeingang
  • Stiegenhaus und Lift

 

Untergeschoß:

  • Zugang zum Stadtkeller
  • Behinderten-WC
  • WC-Anlage (Damen und Herren getrennt)
  • Abstellraum
  • Stiegenhaus und Lift

Gastronomie

Das Rathauscafé mit einem eigenen Zugang ins Kongresshaus, versorgt Kaffeepausen und kleine Gerichte bei Tagungen und Kongresse bis zu 50 Personen zusätzlich stehen auf der Terrasse 40 Sitzplätze zur Verfügung.

 

Kontakt:
Rathauscafè
Pächter: Familie Szabo
Marktplatz 14, 9872 MIllstatt

Zusätzlich steht für Catering bei Großveranstaltungen natürlich auch die Gastronomie im Ort zur Verfügung.

Kapazitäten

  • Großer Saal (1. Stock) – ca. 350 m²
    mit Bühne (ca. 50 m²)
    Galerie (2.Stock), Balkon (im Freien)
    Klimaanlage, Parkettboden,
  • Kleiner Saal (1. Stock) – ca. 180 m²
    Aufklappbare Wand zwischen Großen und Kleinen Saal,
    Klimaanlage
    Parkettboden

  • Blauer Saal (2. Stock) – ca. 150 m² 
    Aufklappbare Wand zwischen Blauen Saal und Galerie vom Großen Saal
    Klimaanlage
    Parkettboden

  • Stadtkeller (Untergeschoß) – ca. 200 m²
    Große Bar und eine mobile Bar
    Lüftungsanlage
    Kunststeinboden

    Sitzplatzkapazitäten:

    Kinobestühlung:

    • Großer Saal + Foyer: 410 Sitzpätze
    • Kleiner Saal: 140 Sitzplätze
    • Blauer Saal: 100 Sitzplätze

    Platzkapazität mit Tischen:

    • Großer Saal: 250 Sitzplätze
    • Kleiner Saal: 100 Sitzplätze
    • Blauer Saal: 80 Sitzplätze

     

     

     

    Bilder vom Kongresshaus